Rab (italienisch Arbe) ist eine Stadt auf der kroatischen Insel Rab in der Adria. Sie gehört zur Gespanschaft Primorje-Gorski kotar.

Die an der Westküste der Insel befindliche Hafenstadt Rab besteht schon seit vorchristlicher Zeit. Die Stadt hat 8065 Einwohner (Volkszählung 2011) und liegt auf der schmalen Halbinsel zwischen der Bucht Sv. Eufemija und dem Hafen von Rab.

Die Altstadt von Rab besteht seit mehr als 2000 Jahren. Als erster Stadt des römischen Dalmatia wurde ihr die Ehre zuteil, das begehrte Epitheton FELIX (dt.: „glücklich“) zu bekommen.

Der römische Kaiser Oktavian Augustus erklärte die Ortschaft zum Munizipium und gab ihr die Selbständigkeit. Erste Besiedlungen fanden bereits im Jahre 10 v. Chr. statt.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Rab_(Stadt)